"Der Künstler sucht die Welt, die nur in ihm lebt" - Elmar Kupke & Hans-Christoph Neuert

 

Über mich. Tascha

Darf ich mich vorstellen?

Mein Name ist Natascha (Spitzname Tascha). Ich bin gelernte Floristin, wobei mein Herz mindestens genauso für Farbe und Pinsel schlägt. So hat man mich bereits im Kindergarten kaum aus der Malecke bekommen ;-). Letzten Endes entschied ich mich dafür, mehr Zeit und Energie in das Malen zu stecken um daraus mehr als nur ein Hobby zu machen. Neben dem regelmäßigen Malen für Auftraggeber erweitere ich stetig mein Wissen und durch gezielte Mal- und Theoriekurse. 

 

Mitgliedschaften

- Kunsterverein Landau i. d. Pfalz e.V.

- Kunstverein Neustadt a. d. Weinstraße e.V.

- Kunstverein Wörth e.V.

 

Meine Arbeiten

In meinem Arbeitszimmer im schönen Landau in der Pfalz enstehen meine abstrakten Werke. Dabei verwende ich vor allem Acrylfarbe, jedoch kommen auch andere Materialien wie Kreide, Tusche, Sprühlacke, Tinte, Kohle, Naturstoffe, Silikon und vieles mehr zum Einsatz.

Um das Bestmögliche aus meinen Werken herauszuholen nutze ich verschiedene Maltechniken, darunter Nass-in-Nass-Technik, Spachteltechnik, Schwammtechnik, Sgraffito, usw.

Ein besonderer Augenmerk meiner Arbeit liegt auf dem "Fluid Painting", eine moderne Fließtechnik um einzigartige Bildeffekte und Farbverläufe herzustellen.

 

Farbverläufe und Zellstrukturen mittels Fluid Painting
Farbverläufe und Zellstrukturen mittels Fluid Painting

 

Als Floristin war es zudem mein Wunsch, die Blumenkunst mit der malerischen Kunst zu verbinden. Aus diesem Grund stelle ich meine Acrylfarben teilweise mit Farbpigmenten aus Pflanzenblüten her.

Diese extrahiere ich über ein spezielles Verfahren u.A. aus Rosen, Sonnenblumen, Lavendel, Mohn usw.

 

Acrylfarben aus extrahierten Blütenpigmenten
Acrylfarben aus extrahierten Blütenpigmenten

Ich wünsche Ihnen noch viel Spaß beim Stöbern, gerne können Sie mich kontaktieren wenn Sie Fragen, Ideen oder Anregungen haben.

 

Liebe Grüßle,